FAHRVERBOT – nein, danke! Nicht mit uns – denn bei uns ist „INNENSTADT SERIENMÄßIG“!

Das Dieselfahrverbot kommt – jetzt mit Autohaus Brucker auf Hybrid umsteigen

Dieselfahrverbote sind grundsätzlich erlaubt. Das hat das Bundesverwaltungsgericht Leipzig in einem viel publizierten Urteil entschieden. Städte und Kommunen dürfen ohne Regelung des Bundes Fahrverbote von Dieselautos erteilen. Mit diesem Urteil gab das Bundesverwaltungsgericht einer Klage der Deutschen Umwelthilfe (DUH) recht, die auf eine Reduzierung gesundheitsschädlicher Stickoxide abgezielt hatte. Diese werden größtenteils von Dieselmotoren verursacht und überschreiten regelmäßig die für die Europäische Union geltenden Grenzwerte.

Ihr Toyota Autohaus in Pfullendorf setzt bereits seit Längerem auf Hybridantriebe, die nicht nur einen geringeren Treibstoffverbrauch aufweisen, sondern auch deutlich weniger CO2 und Stickoxid ausstoßen. Damit bieten wir Ihnen eine alltagstaugliche und effiziente Alternative zum Verbrennungsmotor. Als besonderes Brucker-Hybridangebot stellen wir Ihnen wir den CH-R HYBRID Team D vor.

Hybridfahrzeuge für Pfullendorf und Sigmaringen?

Hybridfahrzeuge leisten einen wichtigen Beitrag zur Verbesserung der Luftqualität. Davon profitieren Sie als Autofahrer nicht nur in Pfullendorf, sondern im gesamten Landkreis Sigmaringen. Denn auch in benachbarten Städten wie Bad Saulgau, Sigmaringen und Gammertingen lohnt sich der Umstieg auf ein Hybridauto.

Mit einem Benzin-Hybridauto von Autohaus Brucker haben Sie in Zukunft immer freie Fahrt in jeder Stadt – ob es durch Hohenfels, Ostrach, Heiligenberg, Konstanz oder München geht. Die im Jahr 2017 neu zugelassenen Toyota Hybridfahrzeuge stoßen im Schnitt 91,5 Gramm CO2 pro Kilometer aus. Damit unterschreiten sie die Grenzwerte für 2021 (95 g / km) deutlich. Sie müssen also weder ein Fahrverbot, noch Ladezeiten befürchten, denn die Batterie des Elektromotors wird während Fahrt automatisch aufgeladen.

Diesel-Fahrverbot – mit Autohaus Brucker stets informiert

Für wen die Diesel-Fahrverbote gelten: Die Städte und Kommunen entscheiden selbst, wie die Fahrverbote gestaltet werden und welche Dieselautos sie betreffen. Vor allem für Fahrzeuge, die nur die Abgasnorm Euro 4 oder schlechter erfüllen, wird es kritisch. Dieselautos mit der Abgasnorm Euro 5 sind ebenfalls durch mögliche Fahrverbote gefährdet. Dieselwagen mit der Abgasnorm Euro 6 haben derzeit noch freie Fahrt. In Stuttgart sollen zudem Benziner unterhalb der Schadstoffklasse Euro 3 zukünftig stillstehen.

Woran Sie die Schadstoffklasse erkennen: In der Zulassungsbescheinigung Teil 1, häufig auch als Fahrzeugschein bezeichnet, ist die Schadstoffklasse Ihres Wagens aufgeführt. Die nationale Emissionsklasse finden Sie in den Feldern 14 und 14.1, die Euronorm leitet sich aus dem dort angegebenen Schlüssel ab.

Wie umfassend die Diesel-Fahrverbote sind: Das ist abhängig von den Städten und Kommunen. Bereits im April will Hamburg die Fahrverbote einführen, zunächst für zwei Straßen. In Stuttgart rechnet man mit einem Fahrverbot zum Jahresende. Dieses könnte die gesamte Umweltzone – also nahezu das komplette Stadtgebiet, mit wenigen Ausnahmen – betreffen.

Was beim Verstoß gegen das Diesel-Fahrverbot droht: Nach derzeitigem Stand wird das Befahren einer für Dieselfahrzeuge gesperrten Zone mit einem Bußgeld von 25 € abgegolten. Sollte die heiß diskutierte blaue Plakette zum Einsatz kommen, würde das Fehlen dieser Plakette mit 80 € belangt werden. Bei vorsätzlichem Verstoß drohen sogar 160 € Bußgeld.

Welches Auto Sie kaufen sollten: Auf Nummer sicher gehen Sie mit Elektrofahrzeugen, besonders sparsamen Benzinern samt Partikelfilter sowie Hybridautos. Das Autohaus Brucker ist Ihr Autohändler in Pfullendorf, der Ihnen eine große Bandreite attraktiver Neu- und Gebrauchtwagen bietet – unter anderem den Toyota Yaris Hybrid für unter 10.000 €.

 

Autohaus Brucker: Ihr Partner für Hybridautos in Pfullendorf

In unserem umfangreichen Portfolio von Gebrauchtwagen Brucker finden Sie eine attraktive Auswahl an Hybrid-Modellen, mit denen Sie auch in Zukunft bequem von Pfullendorf nach Gammertingen, Bad Saulgau und natürlich weit über die Grenzen des Landkreises Sigmaringen hinaus gelangen. Ganz ohne ein Diesel-Fahrverbot fürchten zu müssen. Vielleicht werden Sie ja bereits in unserer Gebrauchtwagen Suche fündig.

Wählen Sie die Lösung der Zukunft und steigen Sie um auf Hybrid! Gerne beraten wir Sie dazu vor Ort in Ihrem Autohaus Pfullendorf. Bei Fragen zu unserem Service steht Ihnen das freundliche Team von Autohaus Brucker gerne jederzeit zur Verfügung.

Recent Posts

Leave a Comment